Maschinen zur Bearbeitung spezieller Oberflächen

Home | Maschinen | Maschinen zur Bearbeitung spezieller Oberflächen

aus der Sortierung gesägter platten fallen große Mengen an abschnitt an, die zum größten Teil in der Deponie abgeladen werden. Steinex produziert drei Modelle von Bossiermaschinen, mit denen diese Abschnitte/Abfall genutzt werden können, was zu Vorteilen für die Wirtschaft und die Umwelt führt. Die Leisten und Bruchsteine, die mit diesen Modellen erhalten werden, haben eine grobe Oberfläche mit schönem Aussehen. Die vollkommen von Hand betätigte Bossiermaschine Man eignet sich speziell für Kunden, die keine besonderen Produktionsansprüche haben. Die Bossiermaschine S-A ist dagegen automatisch und richtet sich an anspruchsvollere Kunden. Beide Modelle ermöglichen Werksteine bis 180 mm Breite zu bossieren oder abzuköpfen. Zur Vervollständigung des Sortiments hat Steinex die Bossiermaschine Aut entwickelt, ein Bossier-/Abköpfmodell für die Bearbeitung von Werksteinen mit einer Breite von 60 bis 300 mm und einer Stärke bis 100 mm.  Die von Steinex bei diesem Modell verwendete Technologie sichert eine hohe Qualität der Produkte, die gleich der von fachkundigen Händen bester Steinmetze gefertigten ist.

Bossiermaschine Man 60-180 mm Rustikale Quader und Latten
Bossiermaschine S-A
semi-automatische
60-180 mm Rustikale Quader und Latten
Bossiermaschine Aut
automatische
60-300 mm Platten, Quader, Latten, rustikale Steine oder mit Schuppen bedeckte Steine

 

IGLOO 200V – MASCHINEN HALBAUTOMATISCHE
Das Modell Igloo 200V ist eine halbautomatische Maschine, die über die Zufuhr durch zwei verschiedene Rampen sowohl die Herstellung von Leisten oder Bruchsteinen als auch von Pflastersteinen ermöglicht. Durch die Zufuhr über Rampe 1 können halbautomatisch sehr lange Werksteine mit Breiten bis 200 mm und Stärken bis 100 mm für Leisten und Bruchsteine mit zwei langen gespaltenen Seiten sowie Pflastersteine gefertigt werden. Durch die Zufuhr über Rampe 2 können auf 6 Seiten gesägte Werksteine mit Längen bis 100 mm und Höhen bis 40 mm in zwei Teile gespalten werden. So werden Bruchsteine oder kleine dünnen Leisten mit festem Maß und 5 gesägten Seiten und mit gespaltener Sichtseite erhalten werden, die mit Kleber verlegt werden.

IGLOO 400 UND BROADWAY 1280 DECOSTER

Für die spezielle Oberflächenbearbeitung der 45°-Kanten stellt Steinex die Modelle Igloo 400 und Broadway 1280 Decoster her. Üblicherweise sind Lose und Piode Steinplatten, die als Schindeln für Dächer oder als Verkleidungsplatten benutzt werden. Sie kennzeichnen sich dadurch, dass sie nicht rechtwinkligen Spaltkanten von 30° – 40° haben.  Diese Art der Oberflächenbearbeitung erfolgt aus ästhetischen aber vor allem aus technischen Gründen für den Abfluss des Regenwasser auf dem Dach oder als Winkelseiten bei Wandverkleidungen.

Mit dem Modell Igloo 400 können nicht-rechtwinklige Spaltungen von 30° bis 40 ° an Platten von 400 mm Breite hergestellt werden, während mit dem Modell Broadway 1280 nicht-rechtwinklige Spaltungen an Platten mit bis 1300 mm erzeugt werden. Die Stärke ist in beiden Fällen 20 mm.

 

Kontakt








    * Pflichtfelder